Schaumweine · Krimsekt "Novy Svet"


Prickelnder Genuss für den verwöhnten Gaumen




Das Haus der Schaumweine "Novy svet" wurde 1878 gegründet, als Fürst Lew Golizyn das Anwesen kaufte und beschloss,  hier neue , vielversprechende Geschäfte zu machen - die Herstellung von Schaumweinen in der Qualität von bestem französischen Champagner.

 

In „Novy svet“ erstellte Prince eine Sammlung von Reben, die mehr als 600 Sorten beinhaltet.

Nach jahrelanger, mühsamer Arbeit hat Golizyn die Suche nach den geeigneten Rebsorten abgeschlossen, nach dem Grundsatz: “Trauben und Weine – ein Produkt aus der Gegend“.  

Sie wählten die besten Trauben, die die Grundlage für die lokalen Schaumweine wurde :

Pinot Gruppe, Chardonnay, Aligoté und Riesling.

Diese werden auch noch heute von den Krim Winzern verwendet, um Schaumweine zu produzieren.